01.08.2017

Ab Donnerstag, 03. August 2017

Ende des Schienenersatzverkehrs auf der Tram-Linie 5 zwischen Broitzem und Donauknoten. Haltestelle Kruckweg stadtauswärts kann nicht bedient werden.

Mit Betriebsbeginn am Donnerstag, 03. August 2017 endet der Schienenersatzverkehr auf der Linie 5 und die Straßenbahn nimmt zwischen Donauknoten und Broitzem ihren Betrieb wieder auf. Somit verkehren ab dem 03. August zwischen Hauptbahnhof und Broitzem, Turmstraße durchgängig wieder Straßenbahnen.

Wir bitten unsere Fahrgäste um Verständnis, dass aufgrund der kurzen Bauzeit für die Sanierung der Gleise während der sechswöchigen Sommerferien noch Restarbeiten an Nebenanlagen, Haltestellen und Zuwegungen zu Haltestellen erfolgen müssen. Bis voraussichtlich einschließlich September werden u. a. noch Bordanlagen hergestellt und Pflasterarbeiten durchgeführt, ebenso muss an einigen Haltestellen noch das Mobiliar eingerichtet werden.

Haltestelle Kruckweg stadtauswärts kann nicht bedient werden

Die Haltestelle Kruckweg stadtauswärts kann wegen der restlichen Bauarbeiten noch nicht genutzt werden. Bitte nutzen Sie stattdessen die Haltestellen Turmstraße oder An der Rothenburg für den Ausstieg. 

Ausstieg an der Haltestelle Am Lehmanger

Bitte seien Sie an der Haltestelle Am Lehmanger vorsichtig beim Ausstieg. Es kann wegen der laufenden Bauarbeiten im Haltestellenbereich zu Unebenheiten kommen.