07.06.2019

Timmerlahstraße wird Einbahnstraße

Busse fahren nach Groß Gleidingen und Stiddien eine Umleitung

 

Wegen Kanalbauarbeiten in Timmerlah wird die Timmerlahstraße zwischen Nettlingskamp und Kirchstraße einseitig gesperrt und der Verkehr einspurig geführt. Die Busse der Linien 445, 455 und 465 werden während der Baumaßnahmen von Dienstag, 11. Juni mit Betriebsbeginn bis Montag, 24. Juni Betriebsende örtlich umgeleitet.

Vom Donauknoten in der Weststadt fahren die Busse in Richtung Groß Gleidingen bzw. Stiddien auf dem regulären Linienweg bis zur Haltestelle „Georg-Althaus-Straße“ in Timmerlah. Von hier fahren die Busse dann in Richtung Stiddien und Groß Gleidingen über den Heideweg und Nettlingskamp zur Timmerlahstraße und weiter auf dem regulären Linienweg. Die Haltestelle „Heideweg“ wird in den Einmündungsbereich Heidweg verlegt, die Ersatzhaltestelle „Ohlenhofstraße“ befindet sich auf dem Nettlingskamp.

Zurück fahren die Busse den normalen Linienweg, es werden alle Haltestellen bedient.