Sonderfahrscheine

Kostenlos oder preisreduziert mit den Bussen und Trams der Verkehrs-GmbH unterwegs zu sein ist möglich mit den Sonderfahrscheinen. Sie beinhalten Fahrtberechtigungen für bestimmte Personengruppen oder zu besonderen Gelegenheiten. 

Semesterkarte

Die Studierendenausweise der Hochschule für Bildende Künste, der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, der Technischen Universität Braunschweig und der Welfen-Akademie gilt zugleich auch als Fahrausweis. Das betrifft alle Busse, Stadtbahnen und Züge des Nahverkehrs im gesamten Verbundgebiet des VRB. Die Studierendenausweise sind nicht als Fahrausweis gültig im IC/EC, auch nicht mit IC/EC Aufpreis.

Kombikarten

Mit Bus und Tram bequem und kostenlos zum Fußballspiel, dem Konzertbesuch oder zur Theatervorstellung -  das geht innerhalb der Tarifzone 40 mit der Kombikarte. Die Eintrittskarte gilt am Veranstaltungstag zugleich als Fahrausweis: Auf allen Linien der Verkehrs-GmbH in der Tarifzone 40, drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis Betriebsschluss des Veranstaltungstages. 

mehr

Beförderung schwerbehinderter Personen

Schwerbehinderte Menschen mit Schwerbehindertenausweis und gültiger Wertmarke für die Nutzung des ÖPNV, können auf allen Straßenbahn- und Omnibuslinien sowie in allen zuschlagfreien und für den Verbundtarif zugelassenen Zügen der DB Regio AG (außer InterCity-Zügen) in der 2. Wagenklasse unentgeltlich fahren.

mehr

BS-Mobil-Ticket

Auf Vereinbarung mit der Stadt Braunschweig bietet die Verkehrs-GmbH den Inhabern des Braunschweig Passes › das BS-Mobil-Ticket an.

Ab Januar 2016 kostet das BS-Mobil-Ticket 15 Euro monatlich und ist im Kundenzentrum der Verkehrs-GmbH, Bohlweg 26, 38100 Braunschweig erhältlich. Zur Ausstellung des Tickets ist unbedingt die Vorlage des Braunschweig Passes notwendig!

mehr